Helfen + Spenden


Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch verschiedene Projekte und Aktionen Kinder mit Diabetes mellitus Typ 1 zu unterstützen, damit diese Alltagssituationen, aber auch spontane und diffizile Gegebenheiten leichter bewältigen können. Die Kinder müssen lernen sich selbst den Blutzucker zu messen, zu spritzen und Kohlenhydrate zu berechnen, außerdem gilt es mit dem Diabetes selbstbewusst umzugehen und sich in Gruppen integrieren zu können. Aus diesem Grund möchten wir regelmäßig spezielle Aktionstage und Freizeiten für die Kinder anbieten, wobei vor allem geschultes (medizinisches) Personal benötigt und finanziert werden muss.

Des Weiteren möchten wir für die diabeteskranken Kinder Aufklärungsarbeit an Schulen und Kindergärten sowie in der Öffentlichkeit leisten.

Unterstützen Sie den Verein Diabetes Kinder Ulm und Umgebung e.V. und helfen Sie damit chronisch kranken Kindern!


Spenden über stiften.com

Gerne können Sie den Verein Diabetes Kinder Ulm und Umgebung e.V. über die Website www.stiften.com unterstützen. Auf der Website wird der Verein und das Projekt „Die Krankheit bleibt. Neuer Lebensmut kommt“ im Detail vorgestellt. Nähere Informationen finden Sie hier.


Geldspende

Helfen Sie mit einer Spende auf unser:

Spendenkonto: 2149
Sparkasse Ulm, BLZ: 630 500 00
IBAN: DE19 6305 0000 0000 0021 49
BIC: SOLADES1ULM

oder:

Spendenkonto: 167 005 006
Ulmer Volksbank, BLZ: 630 901 00
IBAN: DE91 6309 0100 0167 0050 06
BIC: ULMVDE66XXX

Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen.

Wir sind vom Finanzamt Ulm als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.

Bei Beträgen bis 200,- € gilt der Überweisungsträger als Beleg.

Auf Wunsch und bei höheren Beträgen stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Bitte geben Sie dazu auf dem Überweisungsträger Ihre genaue Adresse an.


Sach-, Leistungs- oder Zeitspende

Helfen Sie mit, indem Sie den Verein auf vielfältige Weise unterstützen, zum Beispiel:

  1. Beim Druck und Verteilen von Flyern und Plakaten  oder

  2. Bei der Organisation und Durchführung verschiedener Projekte oder

  3. Durch Beratung und Hilfestellungen für die Betroffenen bei verschiedenen Themen  

  4. oder auch:

  5. Durch kleine Präsente für die Kinder, die innerhalb unserer Aktionen verteilt werden können 

Ihrer Hilfe sind keine Grenzen gesetzt!


Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern

Bitte unterstützen Sie uns als Richterin / Richter oder Staatsanwältin / Staatsanwalt durch die Zuweisung von Geldauflagen und Bußgeldern.

Mit Ihrer Zuweisung sichern Sie die Hilfe der betroffenen Familien, die Aufklärungsarbeit für den Diabetes mellitus Typ 1 sowie wichtige Projekte.

Wir garantieren Ihnen:

  1. Unterstützende Materialien wie z.B. spezielle Überweisungsträger

  2. Die ausschließliche Verwendung der eingegangenen Gelder für den Satzungszweck

  3. Gemeinnützigkeit (anerkannt mit Freistellungsbescheid des Finanzamtes)



Wir freuen uns über jede kleine und große Spende

und sagen


HERZLICHEN DANK!

Wir sagen Dank an die Raiffeisenbank Donau-Iller eG Erbach

Dr. jur. Anja Bratke
(1. Vorsitzende des Vereins Diabetes Kinder Ulm und Umgebung e.V.)


Herr Thomas Freudenreich

(Leiter Privatkunden Erbach, Raiffeisenbank Donau-Iller eG)

Der Stifterabend der Sparkassen-Bürgerstiftung 2014: Vereine und Institutionen erhielten 76.000€






















  Nähere Informationen finden Sie hier.

Wir danken der Siemens AG für diese Spende

Wir danken der Hotel und Rasthaus Seligweiler GmbH & Co KG für eine Spende in Höhe von 1.500€

Dr. jur. Anja Bratke
(1. Vorsitzende des Vereins Diabetes Kinder Ulm und Umgebung e.V.)


Markus Mössner

(Geschäftsführer Hotel und Rasthaus Seligweiler GmbH & Co KG)

Wir danken der VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH für ihre Spende in Höhe von 1.500€

v.l.n.r.: Jens Rappold, Eva Birkmeier,
Dr. Anja Bratke, Tatjana Gruber,
Dr. Stefan Brand

Wir danken dem Motor-Sport-Club Laichingen e.V. sowie www.sportwagencharity.de für die erfolgreiche Sportwagencharity 2015 und die Spende in Höhe von 11.500€

v.l.n.r.: Dr. jur Anja Bratke, Dieter Groß


Der Stifterabend der Sparkassen-Bürgerstiftung 2016: Vereine und Institutionen erhielten 53.300€













  Nähere Informationen finden Sie hier.


Wir danken dem

RADIOLOGIEZENTRUM

NEU-ULM/GÜNZBURG

für seine Spende in Höhe von 1.000€